Blogomat

Installation von Google Home

Heute haben wir das von Markenjury erhaltene Google Home erstmals installiert. An sich ganz einfach, aber der Vorgang funktionierte nicht ganz so wie geplant.

Zunächst hat das Google Home kein Geräusch wiedergegeben, wie es laut Google Home App eigentlich sollte. Ich hab dann dennoch weitergemacht. Mit dem 5 GHz WLAN, mit dem mein iPhone verbunden ist (anderer Name als das 2,4 GHz WLAN) wollte es sich auch nicht verbinden. Die Fehlermeldung war allerdings nicht aussagekräftig. Mit dem 2,4 GHz WLAN hat es dann funktioniert.

Die ersten Dialoge sind wirklich lustig gewesen. Jetzt wird es spannend, wie gut der Google Assistant auch komplexere Anfragen versteht.

Ich bin dann auf noch einen „Fehler“ gestoßen. Den Hinweis, dass mit meinem Google Konto nicht alles geht. Das könnte an einer fehlenden Erlaubnis in unserer G Suite liegen.

Eine Erkenntnis zeigte sich schnell: Die Tonqualität des (allerdings auch deutlich größeren) Amazon Echo ist deutlich besser. Und damit sich die beiden nicht in die Quere kommen, zieht Google Home von der Küche ins Arbeitszimmer.

Keine Kommentare »

No comments yet.

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack URI

Leave a comment

XHTML: Du kannst die folgenden Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>